Kroatien Reisen

kontakt über
photo 1
photo 2
photo 3

Insel Korcula

Bei der Insel Korcola handelt es sich um eine beliebte kroatische Reiseinsel, die inzwischen zu einem sehr beliebten Reiseziel geworden ist. Mit ihrer Gesamtfläche von knapp 280m² gehört sie zudem zu der größten Inseln Kroatiens. Beliebte Reiseziele auf der Insel Korcola sind die drei größten Städte Korcula-Stadt, Blato sowie Vela Luka. Besonders Vela Luka bietet Touristen mit seinem traumhaften kleinen Hafen einen perfekten Platz zum Entspannen und Relaxen. Hier kann man dem bunten Hafentreiben und Handel der Einwohner und Händler am Adriatischen Meer ungestört zuschauen. Besonders das Klima der kroatischen Insel Korcula sorgt für die wachsende Beliebtheit der Insel.

So herrschen dort im Frühjahr Durchschnittstemperaturen von ca. 9-10 Grad, während im Hochsommer angenehme 25-28 Grad erreicht werden. Die Klimaverhältnisse sind damit vergleichbar mit den Mittelmeerinseln wie Kreta oder Zypern. Auch für Sonnenanbeter ist ein Urlaub auf der Insel Korcola perfekt geeignet, denn so liegen die Sonnenstunden im Jahr bei rund 2700 Stunden. Wem der Urlaub auf der Insel Korcula auf Dauer zu langweilig wird, dem bieten sich hier kleinere Ausflüge zu den benachbarten Insel wie zum Beispiels Hvar, Lastovo oder Brac an. Diese sind nur wenige Minuten mit Booten entfernt und besonders einen solchen Bootsausflug sollte man sich nicht entgehen lassen um die herrliche Küstenlandschaft zu genießen.

Inzwischen ist die kroatische Insel Korcula zu einem echten Geheimtipp. So finden inzwischen nicht nur Nordeuropäer hierher. Neben Gästen aus Deutschland, England und Frankreich kommen inzwischen auch viele Gäste aus südeuropaischen Ländern Italien, der Republik Türkei, Griechenland und sogar Russland gerne auf die idyllische Insel um sich zu vom Alltagsstress zu entspannen. Die Anreise erfolgt zunächst per Flugzeug auf dem Flughafen Split am Festland, danach erfolgt der Transfer via Fähre auf die Insel Korcula.