Kroatien Reisen

kontakt über
photo 1
photo 2
photo 3

Kurzreisen

Auf den Straßen sieht man ausgelaugte, gestresste und übermüdete Stadtbesucher, denen man die Strapazen ihrer Arbeit, Haushalte und Familien ansieht. Nichts ist mehr so leicht hinzunehmen und der Alltag meist mit viel Stress verbunden und kaum einer nimmt sich mal eine ruhige Minute um sich entspannt zurück zu lehnen. "Der gestresste Deutsche".

Jedoch liegt der nächste Urlaub noch eine halbe Ewigkeit entfernt und muss auch erst einmal geplant werden. Was viele nicht bedenken, dass ein verlängertes Wochenende auch schon kleine Wunder bewirken kann, wenn es zum Urlaub noch nicht ausreicht. Da bietet sich eine Kurzreise doch geradezu an und kann schon nach wenigen Tagen wieder Energie schenken.

Viele Hotels bieten kurzfristige Angebote mit attraktiven Preisen für den Kurzurlauber, wie zum Beispiel ein Wellnesswochenende oder ein Kurztrip in eine schöne europäische Stadt oder ein Familienausflug in einen beliebten Vergnügungspark mit Übernachtungen. Bei der Planung kann jeder Kurzurlauber selber entscheiden ob es sich lohnt zu fliegen oder mit dem Auto zu fahren oder vielleicht doch die Bahn zu benutzen.

Eine Kurzreise kann auch mit einem Städtebesuch verbunden werden, ins Auto gesetzt und sich ein Zielstadt aussuchen und dann vor Ort sich eine Unterkunft beziehungsweise Herberge ausfindig machen. Ein Kurzurlaub kann bis zu 5 Tagen umfassen und bietet sich bestens an um einmal aus seinem Alltag zu fliehen und die Beine mal wieder baumeln zu lassen. Häufig werden Mietwagen, wie z.B. von der Lex Auto Vermietung Berlin für eine Überlandfahrt verwendet. Schließlich möchte Niemand mit einem älterem Auto irgendwo auf der Autobahn liegenbleiben. Aber auch Angelfreunde kommen beispielsweise in Seedorf auf ihre Kosten.